Das Haus Fichtenberg

Das Haus Fichtenberg wurde als »Doppelvilla« nebst Stallgebäude 1897 im historischen Stil im Stadtteil Steglitz erbaut und ist in ruhiger Lage am Botanischen Garten auf einem Grundstück von 3848 qm gelegen. Die erhabene Lage bietet nicht nur eine bemerkenswerte Aussicht sondern auch deutlich bessere Luftverhältnisse als sie in der nahe gelegenen Schloßstrasse herrschen, die in knapp 10 Minuten zu Fuß zu erreichen ist.

Das Haus Fichtenberg ist eine für chronisch psychisch Kranke spezialisierte stationäre Pflegeeinrichtung nach SGB XI. Die zur Verfügung stehenden 46 Plätze dienen der gemeindeintegrierten psychiatrischen Pflichtversorgung in der Region Steglitz-Zehlendorf.
Die Pflege und Betreuung wird durch unser multiprofessionelles Team gewährleistet. Dazu gehören Pflegefach- und Pflegehilfskräfte, eine Physio- und eine Ergotherapeutin, ein Sozialarbeiter und eine festangestellte Ärztin. Der Alltag wird durch umfangreiche Therapie- und Beschäftigungsangebote bewohnerbezogen und abwechslungsreich gestaltet. Die Pflegeleistungen orientieren sich an den individuellen Ressourcen der Bewohnerinnen und Bewohner. Viele unserer meist älteren Bewohner finden bei uns ein dauerhaftes Zuhause.
Der Heimträger/die Einrichtung nimmt nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Download

In diesem Faltblatt finden Sie weitere Informationen.

Flyer Haus Fichtenberg zum Download